Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.





Liebe Leserinnen,
liebe Leser,
ein weiteres Verbandsjahr neigt sich dem Ende entgegen und auch wir m├Âchten Ihnen und Ihren Familien ein entspanntes Weihnachtsfest w├╝nschen! Genie├čen Sie besinnliche Feiertage und lassen Sie ein wenig Ruhe einkehren, um anschlie├čend schwungvoll ins neue Jahr zu starten!
F├╝r das Forum DistancE-Learning war 2019 ein ganz besonders Jahr: nicht nur, dass wir gleich im Januar den Standort unserer Gesch├Ąftsstelle von Hamburg nach Berlin verlegt haben, sondern auch unser 50-j├Ąhriges Jubil├Ąum haben wir im Mai in der Bundeshauptstadt gefeiert. F├╝nf Jahrzehnte Verband waren ein mehr als w├╝rdiger Anlass, im festlichen Rahmen auf die Geschichte und die ├╝berwundenen Herausforderungen zur├╝ckzublicken, aber auch ebenso der richtige Moment, um gemeinsam einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Auch in 2020 erwarten uns wieder viele Veranstaltungsh├Âhepunkte!
Mit dem 15. Bundesweiten Fernstudientag er├Âffnen wir gleich im Januar das Veranstaltungsjahr. Alle Informationen zu diesem vom Verband initiierten Aktionstag rund ums Fernlernen finden Sie im nachstehenden Beitrag. Im Mai laden wir Sie dann gemeinsam mit dem europ├Ąischen Verband zur EADL-Conference nach Berlin ein und auch den 2. und 3. November 2020 sollten Sie sich schon heute freihalten. Denn dann erwartet Sie unsere verbandseigene Jahrestagung (FachForum DistancE-Learning) in einem ver├Ąnderten Format ebenfalls im Herzen Berlins.
Nun aber w├╝nschen wir Ihnen erst einmal viel Vergn├╝gen beim Lesen unseres letzten Verbands-Newsletters des Jahres 2019!

Ein frohes Fest w├╝nscht
Ihr Redaktionsteam ­čÄä

P.S. Weil es uns in Berlin so gut gef├Ąllt, sind wir ein wenig n├Ąher ins Zentrum der Stadt gezogen! Sie finden uns ab sofort in der Rosenstra├če 2 in 10178 Berlin.

´╗┐Bundesweiter Fernstudientag 2020:
Die Vorbereitungen laufen...

Wenn sich das Jahr langsam dem Ende entgegen neigt, startet der Verband allj├Ąhrlich mit den Vorbereitungen f├╝r den Bundesweiten Fernstudientag - das erste Veranstaltungshighlight des Verbandsjahres! Unser Aktiontag geht 2020 bereits in die 15. Runde.

Am 31. Januar 2020 ist es wieder soweit! Dann hei├čt es deutschlandweit erneut "Entdecke deine M├Âglichkeiten!". Auf den Besucher des Fernstudientages warten spannende Veranstaltungen rund um die Weiterbildungsmethode DistancE-Learning in allen Teilen Deutschlands. Zahlreiche Aktionen vor Ort und/oder im Internet informieren zu allen Fragen rund ums Fernlernen, Fernstudium oder das tutoriell betreute E-Learning. Bereits im November erfolgte unser Branchenaufruf und Anbieter von Fernunterricht und Fernstudium sind seither herzlich eingeladen, sich kostenfrei mit eigenen Aktionen und Angeboten am Fernstudientag zu beteiligen. Rund 20 Veranstaltungen sind bereits registriert. Weit ├╝ber 100 werden es sicherlich im Laufe der kommenden Wochen werden...

Mit unserer Faceboook-Fanpage begleiten wir alle Aktivit├Ąten rund um den Aktionstag. Folgen Sie uns und verpassen Sie keine Neuigkeiten! Selbstverst├Ąndlich wird auch in der Vorbereitungsphase wieder flei├čig getwittert. Der Hashtag in diesem Jahr lautet: #fst20.


Wenn Sie diese E-Mail (an: presse@forum-distance-learning.de) nicht mehr empfangen m├Âchten, k├Ânnen Sie diese hier abbestellen.

Herausgeber:

Forum DistancE-Learning,
Der Fachverband f├╝r Fernlernen und Lernmedien e.V.
Rosenstr. 2
10178 Berlin
Deutschland

030-767 586 970
presse@forum-distance-learning.de
www.forum-distance-learning.de


Vertretungsberechtigtes Pr├Ąsidium: Mirco Fretter (Pr├Ąsident), 
Prof. Dr. Ronny F├╝rst (Vizepr├Ąsident), Jens Greefe (Vizepr├Ąsident), 
Dr. Markus Lermen (Vizepr├Ąsident), Andreas Vollmer (Vizepr├Ąsident),

Sitz des Vereins: Charlottenstr. 2, 10969 Berlin
Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ÔÇô Vereinsregister Registernummer: VR 20854 Nz

Redaktion: Daniela Lobitz (PR-Referentin)
presse@forum-distance-learning.de
Tel. 030-767 586 975