Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich seinem Ende entgegen und auch wir möchten Ihnen und Ihren Familien ein entspanntes Weihnachtsfest wĂĽnschen! GenieĂźen Sie besinnliche Feiertage und lassen Sie ein wenig Ruhe einkehren, um anschlieĂźend schwungvoll ins neue Jahr zu starten! 

Das vergangene Jahr stellte uns alle vor vielfältige Herausforderungen und vor allem der Einsatz generativer KI-Sprachmodelle wie ChatGPT & Co. schickte die Bildungsbranche auf eine ganze neue Reise. Risiken und Chancen wurden diskutiert und diese Diskussionen begleiteten auch unser Verbandsaktionsjahr „Nachhaltig, flexibel, skalierbar – Digitale Bildung stärkt Fachkräfteentwicklung “.  

NatĂĽrlich setzen wir als Bundesverband der Fernstudienanbieter auch 2024 unsere BemĂĽhungen fort, digitale Bildung mit Aktionen und Veranstaltungen weiter in den Fokus von Politik und Gesellschaft zu rĂĽcken. Unser Hauptaugenmerk wird dabei in den kommenden Monaten verstärkt auf den Themen Chancengleichheit & Barrierefreiheit liegen – denn mehr als jede andere Bildungsmethode kann hier vor allem digitale Bildung in Form von Fernunterricht & Fernstudium aufgrund der hohen Flexibilität und Skalierbarkeit BrĂĽcken schlagen. Unter dem Titel „Digital denken: FĂĽr eine barrierefreie Bildungsgesellschaft“ werden wir  Veranstaltungen und Aktionen ins Leben rufen, die nicht nur Pädagog:innen ansprechen! DarĂĽber hinaus werden wir aber auch mit Politik & Verwaltung ins Gespräch kommen und Trends aufzeigen. So wird uns der Untertitel des Aktionsjahres #individuell #inklusiv #innovativ – gemeinsam fĂĽr Chancengleichheit sicherlich auch in den folgenden Jahren begleiten und Grundlage fĂĽr zahlreiche Projekte sein, die ĂĽber das Jahr 2024 hinausgehen werden.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2024 mit vielen Veranstaltungshöhepunkten. Einer davon erwartet uns gleich im Januar: der Bundesweite Fernstudientag! Alle Informationen zu diesem Aktionstag finden Sie im nachfolgenden Beitrag. Wir laden Sie herzlich ein, sich mit kostenfreien Informationsangeboten am Aktionstag des Verbandes für die Branche zu beteiligen. Lassen Sie uns gemeinsam zeigen, welche Potenziale in der digitalen (Weiter-)Bildung stecken! Nutzen Sie die Plattform des Aktionstages, um auch in Ihren Regionen und Themenbereichen über Vorteile und Abschlussmöglichkeiten Ihrer Angebote zu informieren!

Mit Vorfreude blicken wir auf das Jahr 2024 und wĂĽnschen Ihnen viel VergnĂĽgen beim Lesen unseres letzten Verbands-Newsletters in 2023!

Ein frohes Fest wĂĽnscht
Ihr Redaktionsteam 🎄

Am Donnerstag, dem 25. Januar 2024, lädt der Verband die Branche und Weiterbildungsinteressierte wieder zum Bundesweiten Fernstudientag ein. Der Veranstaltungskalender des Aktionstages füllt sich täglich mehr und am Ende werden weit über 100 Veranstaltungen über die Möglichkeiten und Potenziale der berufsbegleitenden, digitalen Weiterbildung informieren.

Möchten auch Sie sich bzw. Ihr Unternehmen mit eigenen Aktionen und Angeboten am Bundeweiten Fernstudientag beteiligen?

Dann freuen wir uns auf Sie und Ihre Veranstaltung! Wie Sie dabei sein können? Ganz einfach – registrieren Sie sich dafĂĽr kostenfrei auf www.fernstudientag.de und Sie können umgehend die Eckdaten eigener Angebote eintragen. ErwĂĽnscht sind alle Formen von Veranstaltungen und Aktionen, die fĂĽr Interessierte kostenfrei zugänglich sind, ĂĽber das ĂĽbliche Beratungsangebot hinausgehen & direkt am Aktionstag stattfinden (oder mit diesem in Verbindung stehen)!

Sie möchten den Fernstudientag als Weiterbildung-Interessierte/r nutzen, um sich über Ihre Möglichkeiten zu informieren?

Auch dann sind Sie auf www.fernstudientag.de richtig! Schon heute finden Sie auf der Seite mehr als 60 Veranstaltungen und Aktionen und täglich kommen weitere hinzu! Auf einer virtuellen Deutschlandkarte, können Sie sich anzeigen lassen, wo die beteiligten Unternehmen beheimatet sind. Alle Weiterbildungs-Angebote der beteiligten Unternehmen sind jedoch in der Regel bundesweit buchbar.

Auftaktveranstaltung am Mittwoch, dem 24. Januar:
Karrierekick Fernstudium - Tipps, Tricks & Erfolgsgeschichten

Bereits am Vorabend – also am Mittwoch, dem 24. Januar 2024, ab 17 Uhr – lädt der Verband zur diesjährigen Auftaktveranstaltung des Fernstudientags ein. In einem einstündigen Webinar verraten wir zusammen mit Mitgliedern, Fernstudientags-Sponsor:innen und erfolgreichen Fernstudierenden alles, was man/frau über eine Weiterbildung im Fernstudium wissen muss – angefangen von der richtigen Auswahl, über Finanzierungsmöglichkeiten bis hin zu Tipps und Tricks, die zum erfolgreichen Abschluss führen.

Wir geben Einblicke in die Themen der Studienberatung und lassen natĂĽrlich auch Raum fĂĽr individuelle Fragen der Teilnehmenden!

Hier geht's zur kostenfreien Teilnahme-Registrierung!

Ein Blick in das Programm:

  • Die Qual der Wahl:
    So findest du das Fernstudium, das zu dir passt!
  • Läuft bei dir!
    Diese Strategien fĂĽhren dich schnell zum Lernerfolg
  • Ohne Moos nix los!
    Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für dein Fernstudium
  • Erfolgsgeschichten
    Fernstudien-Absolvent:innen berichten in drei Interviews von ihren persönlichen Studienverläufen und verraten, welche Türen ihnen ihre Weiterbildung geöffnet haben.
Verstärkung gesucht:
Referent:in politische Netzwerke in Berlin
 
Als Verband setzen wir uns leidenschaftlich für eine zukunftsorientierte Bildungslandschaft ein und suchen zur Unterstützung unserer politischen Arbeit in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n motivierte:n Mitarbeiter:in in Teilzeit (20 Wochenstunden) für die Position der/des "Referent:in politische Netzwerke". In dieser Position setzt sich das neue Teammitglied gemeinsam mit uns für eine Bildungsmethode ein, die smarte Konzepte und nachhaltige Lösungen für die digitale Zukunft des deutschen Weiterbildungssystems bietet.

Welche Aufgaben mit der Stelle verbunden sind und welche Qualifikationen Bewerbende mitbringen sollten, können Sie der Stellenanzeige entnehmen: Referent:in politische Netzwerke

📆 Bewerbungsschluss: 7. Januar 2024


Wenn Sie diese E-Mail (an: a-strack@bsa-akademie.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Bundesverband der Fernstudienanbieter e. V.
Rosenstr. 2
10178 Berlin
Deutschland
 
Redaktion: Daniela Lobitz

030-767 586 975
presse@fernstudienanbieter.de
www.fernstudienanbieter.de